Der Herbsttyp

Hallo ihr Lieben,
der Herbst ist ja nun so langsam bei uns eingekehrt und stellt sich mit seiner schönen und prachtvollen Farbvielfalt vor. Seine Merkmale sind bunt, abwechslungsreich, sehr intensiv und strahlend. So wie der Herbst ist natürlich auch sein Farbtyp. Warm, klar, vollmundig und stark. Kein Gemauschel bei dem Farben sondern präsent und einzigartig.
Ich hatte vor kurzen, die liebe Anja zur Farb-und Typberatung, bei mir. Sie wollte einerseits ein schönes Herbstoutfit (im besten Fall einen Poncho) und ein Outfit womit ich sie überraschen sollte. Also habe ich mich dieser Aufgabe gern angenommen und ihr etwas schönes, praktisches und stilvolles  besorgt, aber später mehr dazu…
Anja ist ein klassischer Herbsttyp. Er zeichnet sich meist durch seinen ganz hellen, blassen Teint mit einem rosefarbenen Unterton aus. Es gibt ihn aber auch mit goldbraunem Unterton.
Er verträgt kaum Sonne, hat ganz viele, ausgeprägte Sommersprossen die ganzjährig zu sehen sind und er wird fast nie braun. Im Alter von 30 bis 40 Jahren verblassen dann die Sommersprossen leicht.
Zur Haarfarbe: diese reicht von Hellbraun bis Dunkelbraun (z. B. Honig, Haselnuss oder Kastanie) und hat oft einen rötlichen Schimmer. (Rostrot, Kupfer, Bronze)
Seine Augen: meistens Braun wie bei den Haaren, aber auch Grün sind möglich wie Oliv oder Petrol
In seinen Kleiderschrank gehören warme, gedeckte Farben mit einem gelben Unterton, die erdig wirken, tief und warm. Sie leuchten nicht außer  Gelb.
Wenn ihr euch erkannt habt, dann solltet ihr eure Priorität auf diese Farben legen zumindest was Oberteile, Schmuck in Gesichtsnähe sowie Tücher/Schals betrifft.
Beige: mittel bis dunkel
Gelb: Goldenes Sonnengelb, Dottergelb oder auch Maisgelb und vor allem Senf!!! Diese Farbe steht nur euch.
Orange: Hell, aber nicht leuchtend
Rot: tiefes und dunkle dunkles Rot mit einem gelben Unterton. Ziegelrot, Bordeaux, Weinrot.
Blau: Petrol und dunkelblau (warmes blau mit einem Hauch gelb)
Grün: bis zu Petrol und Grünblau, dunkles Oliv
Braun: ALLE Brauntöne… ausnahmslos!
Gold: warm nicht glänzend, Rotgold
Für Anja habe ich zum Thema Herbst eine praktische dennoch stilvolle Regenjacke bestellt in einem schönen sonnengelb, dazu eine dunkelblaue Jeans, ein blaues Marineshirt, blaue Schnürbootis und einen passenden, weichen Schal.
Für das zweite Outfit habe ich ihr einen beige/braunen Poncho ausgesucht, der auch bei kühleren Temperaturen einen nicht in der Kälte stehen lässt. Dazu einen schwarze Kunstlederhose und schwarze Boots. Als Accessoires fand ich einen braunen Hut, eine braune Tasche von Fossil und eine braune Kette.
Links im Bild, trägt Anja einen braunen Blazer aus Samt mit einem beigen Oberteil und einer brauen Kette.
Anja wirkte sehr glücklich und liebt ihre gelbe Jacke heiß und innig. Vielen Dank an dich, liebe Anja, es hat mir viel Spaß gemacht.
Wenn ihr auch Interesse an einer Farb/Typ oder Styleberatung habt schreibt mir einfach eine E-Mail an lafemmejannel@gmx.de.
eure jannel

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.