“Boyfriend Jeans”

Hallo ihr Lieben,
da war er wieder, der Montagmorgen. Ich stehe auf und denke, was soll ich heute nur anziehen. Wetter mittelmäßig, Laune? ausbaufähig, wie halt eine Montag so ist. Ich fühle mich träge und müde, da es am Sonntag lecker Essen mit Freunden gab und wieder mal mehr genascht wurde, als ich eigentlich gebraucht hätte. Ich schaue mit einem zusammengekniffenen Auge in meinen Kleiderschrank…Stille….
und da liegt Sie!! Meine große Liebe. Meine Boyfriend Jeans. So schön lässig, bequem und vielseitig kombinierbar.
Ich liebe ihre schmeichelnde Art. Sie gibt mir Platz für einen Montagmorgen, für ein paar Stück Schokolade mehr und für trotzdem cool aussehen. Sie lässt sich toll kombinieren auch wenn sie anfangs nur für Männer gedacht war. Sie ist legere, sportlich, chic, stylisch und jaaaa auch feminin.
Eine Boyfriend Jeans im destroyed Look ist für mich ein absolutes Must have. Dennoch solltet ihr sie mit Bedacht aussuchen. Wenn ihr zu einer falscher Form greift sieht es so aus als hättet ihr den Po zuhause vergessen. nicht so toll! Die optimale Form sollte die weibliche Figur im Groben erahnen lassen. Im besten Fall sitzt sie lässig auf der Hüfte oder bei einer High Waist auf der Taille. Der Schritt weit geschnitten und an den Köcheln gerade bis eng zulaufend.
Meinen Schrank schmücken sie in verschiedenen Farben und Ausführungen. Ich kombiniere sie je nach Laune schick mit Bluse/Hemd oder lässig mit einem Shirt. Schnell einen Blazer drüber und los geht es. Nicht zu vergessen meine Sneaker und eine Uhr. Fertig, der Montag kann kommen.
Wichtig!!! Sollte eure Hose große Löcher haben, dann bitte darauf achten, dass beim Hinsetzen keine Haut herausquillt. Das will keiner sehen. Immer schön beim Kauf darauf schauen das Flicken darunter genäht wurden, oder kauft euch welche. Es gibt sie schon zum einfach rüberbügeln. Klappt super und übersteht ganz paar Wäschen.
Es gibt natürlich auch Kritiker, die diese Hosen nicht mögen, eben wegen ihrer Form. Solche Worte wie unförmig, androgyn und unsexy fallen da schon ziemlich oft. Die Kritik finde das völlig in Ordnung allerdings bin ich mir sicher, dass diese Leute einfach noch nicht die richtige Boyfriend Jeans für sich gefunden haben. Denn, wenn sie die Richtige hätten, würden sie sie lieben!!
Die meiste Frage die ich höre ist: “Darf ich Ü 30 solche Hosen noch tragen?” Oh jaaa, dürft ihr Ladies. Die High Society macht es vor. Egal wie alt diese Models sind, sie tragen Boyfriend Jeans aus Überzeugung. Also Mädels, wenn wieder ein Montag kommt, greift zu euren Boyfriend. Ihr werdet begeistert sein was sie alles so kann. Hier für euch ein paar Beispiele.
Boyfriend “destroyed” für den Alltag
Schön hell und lässig, ideal für schöne Sommerabende. Mit einem hellen Oberteil wirkt sie leicht und lässig. Wird sie mit einen farbigen Oberteil getragen, tritt sie in den Hintergrund zurück und überlässt dem Oberteil die Show, also ein Allrounder.
Boyfriend-Mom-Jeans (destroyed)
Blazer oversized
Der coole oversized Blazer ist perfekt für die helle Boyfriend. Locker, leger und für jeden Tag!
Die Wohlfühl- Boyfriend ( Spielplatztauglich )
Boyfriend zum Wohlfühlen (rechts)
Diese Jeans lässt dich auch auf dem Spielplatz nicht im Stich. Sie sitzt nicht zu tief und lässt nichts rausschauen. Ideal für Business, Alltag oder Mädelsabend. ein schöner Pullover und ein leichter Parker für den Sommer und ab geht es auf den Spielplatz.
Business Boyfriend – Jeans fürs Büro
Business Jeans
Blazer “long”
Blusenshirt rosa
Die Business – Boyfriend darf einfarbig sein und locker sitzen. Sie sollte nicht zu verwaschen sein und keine verspielten und blinkende Details besitzen, das lenkt ab und gerade wir Frauen wollen doch im Job ernst genommen werden, gerade dann, wenn Männer in der Mehrheit sind. Dazu eine Hemdbluse oder wer es legerer mag ein Blusenshirt, hier in rosa, passend zu Jeans.
Das Wichtigste für ein Businessoutfit ist der Blazer. Für mich gehört er zu einem Business Outfit immer dazu, da es eine Frau stets seriös, feminin und kompetent erscheinen lässt. Voraussetzung hierfür: Er darf unifarben sein oder Nadelstreifen haben sowie oversized geschnitten sein.
NO GO: Keine Blumen, nette Punkte, Sterne oder ähnliche Applikationen, dies wirkt einfach nur kitschig und verspielt. Und spielen wollen wir ja im Business eigentlich nicht 😉
Die “COOLE”
Die coole “Boyfriend” wirkt lässig und cool! An einem Tag an dem ich mich unwohl fühle greife ich immer zu ihr! Zu einer richtigen destroyed Boyfriend! Dazu kombiniere ich ein einfaches weißes/cremefarbenes Shirt, wer weiß nicht mag nimmt blau, grau oder rot. Zum Schluss einen Blouson drüber. Einfach nur genial! Da wird ein Bad day doch noch ein Good day.
Die “Coole”
Blouson sommerlich
Wer mehr erfahren möchte über Business-Style, Persönlichkeit in Verbindung mit Stil, oder wer jetzt eine Veränderung mit mehr WOW Momenten möchte sowie mehr Sichtbarkeit, kann sich gern bei mir melden. Letz fetz, wir machen dich neu! Trau dich, sei mutig und sag ja zur Veränderung. Ich freue mich auf dich!
Erstgespräch zur Style- session 
eure jannel

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.