Muttertag – die Weiblichkeit in Rosa

Hallo Mamas,

bald ist Muttertag!!!! Ich liebe Muttertag, da meine Kinder mich ausschlafen lassen, mit selbst gemalten Bilder wecken und mich in Ruhe im Garten sitzen lassen während sie leise miteinander spielen. Soviel zur Theorie!! Wenn mich meine Kinder, meinen Kaffee noch warm trinken lassen, bin ich die glücklichste Mama der Welt. 😉 … Ausschlafen lassen sie mich aber wirklich!

Was mir ist in letzter Zeit häufig aufgefallen ist, das viele Mamas zu mir kommen, die hin und her gerissen sind. Frau – Mama, mehr Mama weniger Frau. Sie fühlen sich seit ihrer Schwangerschaft einfach nicht mehr richtig wohl in ihrem Körper. Kennt ihr das auch?

Als Mama sind wir von Heut auf Morgen mit unserem Baby magisch verbunden. So wurde es von der Natur vorgegeben und ja!!! es ist das Normalste der Welt, weil wir unendlich viel Liebe empfinden für unser kleines, zartes unschuldiges Baby, was wir ein Leben lang lieben werden.

Aus diesem Grund brauchen wir Mamas neben Windeln, Brei und Dauerstress auch ab und an Zeit für uns selber. Wir müssen lernen die wenige Zeit, die wir für uns alleine haben, bestmöglich zu nutzen, für Dinge die uns Spaß machen. Genauso sollten wir dafür sorgen, dass wir den Stress klein halten. Zum Beispiel früh vorm Kleiderschrank. Der ist nämlich rappelvoll und trotzdem findet sich nichts passendes zum Anziehen.

Das kann ich nun ändern. Pünktlich zum Muttertag, kommt die Farbe Rosa

Keine Farbe steht mehr für Weiblichkeit, Leichtigkeit und Mädchen. Barbie hat es vorgemacht, die Farbe Rosa geht immer. Als wir noch im Kindergarten waren, war sie die Farbe aller Mädchenträume, alle wollten eine Prinzessin in Rosa sein.

Jetzt kommt das Rosa für die großen Mädchen.

Dieses Jahr ist der Favorit Blooming Dahlia,

so einzigartig, leicht und facettenreich. Rosa gibt es in vielen Nuancen und für jeden Typ ist was dabei. Zart oder Knallig, Klar oder gedeckt. Pudrig oder leuchtend

Eine vielfältige Auswahl können wir dieses Jahr erwarten allerdings passt nicht jeder Ton zu uns. Ihr solltet schauen welcher euer Gesicht hervorhebt und strahlen lässt. Mit Rosa wirkt ihr freundlich, kommunikativ und weiblich. Eine Farbe die sich wunderbar eignet im Job, dem Alltag oder für eine Feier. Ihr könnt sie vielfältig kombinieren und optimal in Szene setzen. In Ihr fühlt ihr euch nie overdressed, versprochen. Sie ist eine schöne, leichte Alternative zu Rot, da sie in Verbindung mit Creme/weiß eher schüchtern wirkt, mit Grau eher businesstauglich hingegen entwickelt sie sich mit Rot oder Blau zu einem echten Hingucker. Also Mädels, beschenkt euch doch einfach mal selbst!

Hier geht es zur Hose

Auf zur neuen Jacke

Hier geht es zur neuen Tasche

 

 

 

Mein Fazit: Wir Frauen sehnen uns nach alltagstauglicher Kleidung, die optimal passt und auch noch eine gute Figur macht obendrein soll sie auch noch einen femininen Eyecatcher haben damit wir auch als attraktive Frau wahrgenommen werden. JA, das wollen wir Frauen!! Einfach toll aussehen!! Und jetzt für alle Männer unter uns: Wir Frauen freuen uns immer!!!! über Blumen, nicht nur am Muttertag 😉

PS: Alle Fotos sind von meiner Kathy Noir

eure Jannel

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.